3D-Optik-Veredelung

 

 Die Technologie

 

W a s s e r t r a n s f e r d r u c k

 

Eine geniale Technologie der 3D-Optikveredelung, mit der sich verschiedene Dekore und Muster auf allen lackierbaren Bauteilen per Wassertransferdruck auftragen lassen. Dieses Verfahren hat den Vorteil, dass auch diejenigen Stellen, die mit herkömmlichen Beschichtungsmethoden unerreichbar bleiben, erreicht werden. Der flüssige Dekorfilm umschließt das Objekt rundum. Somit wird eine gleichmäßige, porenfeine und nahtlose Beschichtung erreicht.

Ein weiterer großer Vorteil gegenüber herkömmlichen Folien liegt darin, dass Ecken, Kanten und unebene Stellen genauso gleichmäßig veredelt werden können, wie ebene Flächen. 

Der Wassertransferdruck ist zudem äußerst haltbar und widerstandsfähig. Nicht umsonst kommt dieser schon im Automobil-, Motorrad- oder Flugzeugbau und auf oft verwendeten Gegenständen wie Fernbedienungen und Handys zum Einsatz.